Hotellerie

kasseundpapier.de > Hotellerie > HOPE-WEB - Onlinebuchung
hotel

HOPE-WEB - Onlinebuchung für Ihre Homepage

Mit der Kombination unseres Internet-Buchungssystems HOPE-WEB und unserer Hotelsoftware HOPE bieten wir Ihnen eine einfache und geniale Möglichkeit an, eine Online-Buchungsmöglichkeit auf Ihrer Homepage zu schaffen.

 

Dabei werden alle Freimeldungen sowie alle eingegangenen Buchungsvorgänge automatisch von HOPE generiert und verbucht. Sie müssen nicht mehr wie bisher täglich aufwändig freie Kontingente pflegen oder eigegangene Buchungen manuell verbuchen.

 

So funktioniert HOPE-WEB:

zum vergrößern - anklicken

Mit Hilfe des HOPE-Internet-Zusatztools werden im Hintergrund in einem frei einstellbaren Zeitintervall (von 1 sek. - mehrere Tage) Ihre freien Kontigente aus dem aktuellen Belegungsplan zu unserem Buchungssystem übertragen.

 

Dies geschieht voll automatisch nach Ihren Einstellungen ohne weitere Arbeitsschritte und kann daher auch nicht vergessen werden oder aus Zeitmangel auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Bei jeder Aktuallisierung der freien Kontingente werden auch sofort alle angefallenen Buchungen abgerufen.

 

Diese können dann nach Kontrolle automatisch in HOPE eingebucht werden. Zusätzlich erhalten Sie nach Abschluss jeder erfolgreichen Buchung direkt eine Bestätigungsmail an Ihre Email-Adresse gesandt.

 

Verwaltung freier Kontingente:

zum vergrößern - anklicken

Um Ihre freien Kontingente in unser Reservierungssystem zu übertragen, müssen Sie lediglich bei den Kategorien einstellen, welche Kategorien Sie freigeben möchten und wieviel Prozent Ihrer freien Zimmer dem System als frei gemeldet werden sollen.

 

Diese Prozentangaben können Sie für jede Saisonzeit einzel festlagen. Somit können Sie z.B. Zimmer während Ihrer Hochsaison, z.B. zu Messezeiten auch komplett für das Internet sperren. Haben Sie z.B. eine Rate von 50% festgelegt, werden bei angenommenen 10 Einzelzimmern wenn 5 belegt und 5 frei sind, 2 Zimmer im Internet als frei gemeldet.

 

Diese Freimeldungen laufen komplett vollautomatisch ohne Ihr Zutun im Hintergrund in dem von Ihnen eingestellten Zeitintervall. Dabei werden auch die Internetverbindungen automatisch geöffnet und wieder geschlossen.

 

Eingeben von Internetbuchungen:

Beim Aktuallisieren Ihrer Freimeldungen werden auch automatisch alle eingegangenen Buchungen von unserem Server abgerufen und an HOPE übertragen. Sobald Sie auf einer Arbeitsstation im Belegungsplan sind und Buchungen aus dem Internet vorliegen, blinkt rechts oben im Belegungsplan ein nicht übersehbarer gelb-roter WWW-Button. Durch Klick auf diesen Button können Sie diese Buchungen aufrufen und entsprechend Ihren Wünschen auf die Zimmer verteilen.

 

Alle Buchungen werden in komprimierter Form aufgelistet. Dabei werden Ihnen die gebuchte Kategorie und das Arrangement, der Buchungszeitraum und die Adresse angezeigt. Jetzt können Sie bestimmen, ob Sie alle oder nur ausgewählte Buchugen in den Belegungsplan von HOPE eintragen möchten. Danach überprüft HOPE, ob die Adresse in Ihren Daten schon vorhanden ist. Sind ähnliche Adressen vorhanden (z.B. Str. statt Strasse), werden diese zur Auswahl angeboten. HOPE sucht automatisch nach einem geeigneten freien Zimmer und schlägt dieses zur Buchung vor.

 

Natürlich können Sie jederzeit dieses Zimmer in ein anderes von Ihnen gewünschtes ändern. Nach Kontrolle der Daten wird die Buchung dann automatisch wie eine manuelle Buchung in Ihr Hotelprogramm eingetragen. Danach kann diese Buchung wie jede andere Buchung bearbeitet und geändert werden. Auf Wunsch können Sie dem Gast auch zusätzlich zu der bereits von unserem Reservierungssystem gesandten nochmals automatisch eine Bestätigungsmail zusenden.

Bestätigungsmail für den Gast:

zum vergrößern - anklicken

Bei jeder getätigten Buchung über unser Reservierungssystem HOPE-WEB erhält der Gast umgehend eine Reservierungsbestätigung an seine angegebene Email-Adresse. Zusätzlich zu der oben beschriebenen automatischen Buchungsübername erhalten auch Sie nochmals eine Bestätigung der Buchung per Email zur Sicherheit zugesandt.
Zur Sicherung gegen "Spassbuchungen" muss sich der Gast bei unserem System registrieren.

 

Dazu erhält er nach Angaben seiner Daten ein Passwort an seine Emailadresse zugesandt. Erst mit Hilfe dieses Passwortes kann er sich einloggen und die Buchung abschliessen. Damit ist gewährleistet, dass die Email-Adresse auf jeden Fall korrekt angegeben wurde. Dieser Schutz ist bequem für den Gast und reicht nach unserer Erfahrung vollkommen aus, um Spassbucher abzuschrecken ohne für korrekte Buchungen zu aufwändig zu sein. Auf Wunsch kann diese Registrierung aber auch individuell abgeschaltet werden.

 

Wir haben ein Testhotel in unserem System eingerichtet. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, um unser Reservierungssystem HOPE-WEB ausgiebig als "Gast" zu testen. Sie können jegliche Art von Buchungen in unserem Testhotel unverbindlich durchführen und abschliessen.

Sie erhalten wie jeder Gast für jede abgeschlossene Buchung eine entsprechende Bestätigungsmail an Ihre angegebene Email-Adresse.


Bitte beachten Sie auch das Design des Buchungssystems. Es wurde für unser Testhotel an das Design unserer Homepage angepasst. Dies ist natürlich bei der Einrichtung Ihres Hotel ebenfalls möglich. So merkt der Gast überhaupt nicht, dass er sich für den Zeitraum der Buchung eigentlich nicht mehr auf Ihrer Homepage befindet. Für das Reservierungssystem wird ein neues Browser-Fenster geöffnet.

 

Sobald der Gast seine Buchung abgeschlossen hat, kann er das Fenster schliessen und landet wieder auf Ihrer Homepage.

Viel Spass beim Testen...